Tag 13: Die Gipfelwanderung aufs Weißhorn

Der Wecker klingelte heute etwas früher als sonst, denn auf dem Programm stand unsere Gipfelwanderung auf das Weißhorn. Mit viel Spaß ging es wieder auf dem Parkplatz am Besucherzentrum der Bletterbachschlucht los.

Pausen machten wir vor beeindruckender Kulisse.

Nach der 2. Pause war der Gipfel schon zu sehen und ein deutlicher Motivationsschub war zu spüren.

Auf dem Gipfel angekommen, hatten wir traumhaftes Wetter. Johannes betonte am Abend, dass es das beste Wetter seit 19 Jahren war. So konnten wir fast eine Dreiviertelstunde den Ausblick genießen und Fotos machen.

Auf dem Rückweg konnten wir noch Bekanntschaft mit einer Kuh machen, ehe es zum Mösslerhof zurückging.